Umleitungsänderung für die Linien 5 und 15

Seit einigen Wochen verkehren die Linien 5 und 15 sowie die Nachtbuslinie „Venus“ wegen Bauarbeiten in Gießen-Wieseck auf einer Umleitungsstrecke. Die Ausweichroute wird ab Montag, den 1. Dezember für etwa ein bis zwei Wochen geändert. Unter anderem entfallen nun auch die bisherigen Ersatzhaltestellen im Treiser Weg.

Seit Mitte Oktober wird die Fahrbahn in der Alten-Busecker Straße in Gießen-Wieseck saniert. Die Stadtbuslinien 5 und 15 sowie die Nachtbuslinie „Venus“ müssen daher auf einer Ausweichroute fahren. Für den nächsten Bauabschnitt müssen die Stadtwerke Gießen (SWG) die Umleitungsstrecke ab Montag, den 1. Dezember ändern.
Bislang verkehren die Wagen ab der Haltestelle „Wieseck-Friedhof“ über die Alten-Busecker Straße und den Treiser Weg zur Ersatzhaltestelle „Greizer Straße“ in Höhe der Straße Krumstück. Ab dem 1. Dezember fahren die Linien 5 und 15 ab der Haltestelle „Weimarer Straße“ eine Wenderoute über den Kreisverkehr „Alten-Busecker Straße/Altenburger Straße“ zurück zur Ersatzhaltestelle „Greizer Straße“ in der Alten-Busecker Straße. Das bedeutet: Es entfallen auch die bisherigen Ersatzhaltestellen im Treiser Weg – zusätzlich zu den regulären Haltestellen „Greizer Straße“ und „Jenaer Straße“ in der Greizer Straße und der Haltestelle „Hölderlinweg“.
Die Stadtwerke Gießen verlegen die Haltestelle „Friedhof“ in beide Fahrtrichtungen in die Rabenauer Straße. Zudem fahren die Busse der Linien 5 und 15 stadteinwärts die eingerichteten Ersatzhaltestellen „Greizer Straße“ und „Weimarer Straße“ in der Alten-Busecker Straße an.

„Venus“ wieder auf regulärem Weg
Die Umleitung für die Nachtbuslinie „Venus“ wird ab dem 5. Dezember aufgehoben. Die Wagen fahren ab dem zweiten Adventswochenende wieder auf dem regulären Linienweg.

Infos am Telefon und im Internet

Fragen beantworten die Mitarbeiter der SWG-Nahverkehrs-Services unter der Telefonnummer 0641 708-1400. Informationen gibt es außerdem im Internet auf www.stadtwerke-giessen.de/verkehr oder in der Mobilitätszentrale im Kundenzentrum am Gießener Marktplatz. Öffnungszeiten: montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr

KonzernVerkehr

Zurück