Linie 13 wegen Baumaßnahme umgeleitet

Von Montag, dem 3. August 2015 mit Betriebsbeginn, bis zum Freitag, dem 4. September 2015 bis Betriebsende, können die Busse der Linie 13 die Schubertstraße zwischen dem Kreuzungsbereich Aulweg und Schlangenzahl wegen einer Baumaßnahme nicht befahren. Dadurch entstehen Einschränkungen, allerdings nur in Fahrtrichtung „Friedhof“. Für die Zeit der Bauarbeiten werden die Haltestellen „Finanzamt“, „Georg-Haas-Straße“, „Schlangenzahl“ und „Ludwig-Uhland-Schule“ nicht angefahren. Ersatzweise bedienen die Busse der Linie 13 die im Aulweg befindlichen Haltestellen „Haydnstraße“ und „Paul-Meimberg-Straße“. An der Haltestelle „Paul-Meimberg-Straße“ gelten dann die Abfahrtszeiten wie an der Haltestelle „Ludwig-Uhland-Schule“. In Fahrtrichtung Dialysezentrum verkehrt die Linie 13 nach dem gewohnten Fahrplan.

Informationen zu Fahrplänen

Stets aktuelle Informationen zu Änderungen im Fahrplan erhalten Fahrgäste unter der SWG-Servicenummer 0641 708-1400, im Internet unter www.stadtwerke-giessen.de/verkehr oder direkt in der Mobilitätszentrale im SWG-Kundenzentrum am Gießener Marktplatz. Öffnungszeiten der Mobilitätszentrale: montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr.

KonzernVerkehr

Zurück