elahn 4/2017

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe unseres Kundenmagazins elahn herunterladen.

GründerWerkStadt

Wir unterstützen Menschen, die eine gute Idee für ein neues Produkt, eine Dienstleistung oder sogar ein Geschäftsmodell für ein StartUp haben.

SWG-WiFi

Mit dem SWG-WiFi kostenlos in weiten Teilen der Gießener City und im Freibad Ringallee per Smartphone oder Tablet surfen. Kurzanleitung für die Anmeldung.

 

 

Presse

Aktuelles

Stromfressern auf der Spur

Stadtwerke Gießen verleihen Strommessgerät

 

Wie viel Strom verbraucht welches Gerät? Um den Stromfressern im Haushalt auf die Schliche zu kommen, können sich Kunden im infoZentrum der Stadtwerke Gießen AG (SWG) Strommessgeräte ausleihen. Mit einem bei den SWG geliehenen Messgerät lässt sich bequem der Stromverbrauch sämtlicher Haushaltsgeräte prüfen.

Einfach Gerät im infoZentrum am Marktplatz abholen und zwischen Verbrauchsgerät und Steckdose schalten. Das Stromessgerät ermittelt so den Verbrauch über eine bestimmte Zeit. Der Kunde muss nur die Verbrauchsdaten ablesen und auf dem dazugehörigen Verbrauchsprotokoll eintragen. Bei der anschließenden Auswertung und Hochrechnung der Messwerte auf laufende Stromkosten helfen die Energieberater der SWG im infoZentrum weiter. Die Kunden profitieren von einer individuellen Energieberatung, die auf den Verbrauchsdaten basiert. Die Energieberatung steht montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr zur Verfügung. Telefonische Auskünfte gibt es während der Öffnungszeiten unter der 0641 708-1177.

Die Stadtwerke bieten diesen Service bereits seit über 15 Jahren – allein in diesem Jahr haben 216 Kunden Strommessgeräte ausgeliehen um ihre Haushaltsgeräte zu prüfen.

 

Weniger Stromverbrauch ist wichtig

Stromsparen ist nach wie vor ein wirksamer Beitrag zum Klimaschutz und zur Kosteneinsparung. Bereits durch kleine Verhaltensänderungen und sinnvolle Investitionen in moderne und effiziente Technik lassen sich beträchtliche Einsparerfolge erzielen. Energieeffiziente Haushaltsgeräte sind heutzutage ein absolutes Muss in jedem Haushalt.

 

Haushaltsgeräte im Alltag

An die üblichen Haushaltsgeräte – die treuen Diener im Haushalt – hat sich längst jeder Mensch gewöhnt. Die Haushaltsgeräte zählen in unserer Gesellschaft zur Selbstverständlichkeit und leisten in der Regel zwischen 10 und 15 Jahren ihren Dienst. Die technische Entwicklung des Haushaltsgeräts wirkt sich auf den Stromverbrauch aus. Aus diesem Grund sollte bei jeder Neuanschaffung der Stromverbrauch des Gerätes unter die Lupe genommen werden. Denn in der Gesamtenergiebilanz eines Haushaltes macht der Stromverbrauch immerhin 10 bis 15 Prozent aus. Effiziente Haushaltsgeräte entlasten auf Dauer den Geldbeutel.

Die wichtigsten Energiespartipps finden Interessierte auf einem Blick unter www.stadtwerke-giessen.de. Nützliche Informationen gibt es auch unter www.energiessen.de.

 

Energie

Archiv

Ansprechpartner

Unternehmenssprecherin

Ina Weller
Telefon: 0641 708-1202
Telefax: 0641 708-3127
iweller@stadtwerke-giessen.de

Stellvertreter

Matthias Acker
Telefon: 0641 708-2100
Telefax: 0641 708-3130
macker@stadtwerke-giessen.de

Ulli Boos
Telefon: 0641 708-1258
Telefax: 0641 708-3127
uboos@stadtwerke-giessen.de

Anfragen für Fotos und Grafiken

Stephan Henkelmann
Telefon: 0641 708-1406
Telefax: 0641 708-3127
shenkelmann@stadtwerke-giessen.de