elahn 1/2019

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe unseres Kundenmagazins elahn herunterladen.

Presse

Aktuelles

Neue Tarife im Nahverkehr

Zum 1. Januar 2019 passt der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) die Fahrpreise an. Als Teil dieses Verbunds kommen auch die Stadtwerke Gießen (SWG) nicht umhin, ihre Preise für die Nutzung der Stadtbusse zu ändern. Die gute Nachricht: Nicht alle Tarife sind betroffen. So bleiben die Preise für die Einzelfahrt, die Tageskarte und die Gruppentageskarte stabil. Die Monatskarte für Erwachsene hingegen wird um 80 Cent teurer. Ebenso steigt der Preis der 9-Uhr-Monatskarte und der 65-Plus-Monatskarte von 39 Euro auf 39,70 Euro. Dementsprechend kostet ab dem 1. Januar 2019 die Jahreskarte 457,50 Euro und die 9-Uhr-Jahreskarte sowie die 65-plus-Jahreskarte 389,30 Euro. Beim Gießenpass-Tarif bleibt bei der Einzelfahrt ebenfalls alles beim Alten. Die Wochenkarte liegt ab dem 1. Januar 2018 bei 6,30 Euro, die Monatskarte bei 20,70 Euro.

Auch am Schülerticket Hessen ändert sich vorerst nichts. Das beliebte Ticket gibt es nach wie vor für 365 Euro, wenn der Betrag per Abbuchung oder bar auf einmal beglichen wird. Wer zwölf Raten wählt, zahlt 372 Euro.

Tickets bequem online kaufen

Schon längere Zeit sind einige Fahrkarten im Onlineshop des RMV verfügbar. Ab dem 1. Januar 2019 ergänzen das Schülerticket Hessen und die 65-plus-Jahreskarte im Abo dieses Angebot. Beide waren bisher nur in RMV-Mobilitätszentralen oder per Post bestellbar.

An Weihnachten noch günstiger fahren

Einen Tag zahlen, drei Tage fahren – diese Aktion zu Weihnachten bietet der RMV auch in diesem Jahr wieder an. Das bedeutet: Alle am 24. Dezember 2018 gelösten Tages- und Gruppentageskarten im jeweils gewählten Gebiet sind auch an den beiden Weihnachtsfeiertagen gültig.

Bei allen Fragen rund um Mobilität helfen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der RMV-Mobilitätszentrale im SWG-Kundenzentrum am Marktplatz gern weiter. Hier ist auch das neue Fahrplanbuch gegen eine Schutzgebühr von einem Euro erhältlich. Öffnungszeiten: montags bis freitags von 9 Uhr bis 18 Uhr und samstags von 10 Uhr bis 14 Uhr. Weitere Informationen zum Fahrplan- und Tarifwechsel sowie viel Wissenswertes zum Thema Nahverkehr gibt es unter www.swg-verkehr.de.

Archiv

Ansprechpartner

Unternehmenssprecherin

Ina Weller
Telefon: 0641 708-1202
Telefax: 0641 708-3127
iweller@stadtwerke-giessen.de

Stellvertreter

Matthias Acker
Telefon: 0641 708-2100
Telefax: 0641 708-3130
macker@stadtwerke-giessen.de

Ulli Boos
Telefon: 0641 708-1258
Telefax: 0641 708-3127
uboos@stadtwerke-giessen.de

Anfragen für Fotos und Grafiken

Stephan Henkelmann
Telefon: 0641 708-1406
Telefax: 0641 708-3127
shenkelmann@stadtwerke-giessen.de