elahn 4/2017

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe unseres Kundenmagazins elahn herunterladen.

GründerWerkStadt

Wir unterstützen Menschen, die eine gute Idee für ein neues Produkt, eine Dienstleistung oder sogar ein Geschäftsmodell für ein StartUp haben.

SWG-WiFi

Mit dem SWG-WiFi kostenlos in weiten Teilen der Gießener City und im Freibad Ringallee per Smartphone oder Tablet surfen. Kurzanleitung für die Anmeldung.

 

 

Karriere

Stellenangebote

Ausbildung

Den richtigen Einstieg ins Berufsleben finden?

Mit einer fundierten Ausbildung ist das kein Problem. Wo aber gibt es eine Ausbildung, die den eigenen Fähigkeiten und Neigungen entspricht, die zu einem qualifizierten Beruf führt und die auch noch Spaß macht? Bei den Stadtwerken Gießen AG ist die Ausbildung ein wichtiges Ziel des Unternehmens. Schließlich trägt man hier große Verantwortung für eine ganze Region. Neben der Versorgung mit lebenswichtiger Energie und der Lieferung von Wasser sorgt das Unternehmen mit 815 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch für Mobilität in der Region und für attraktive Freizeitangebote in den Gießener Bädern.

Ausbildungsprojekt SWG-Shop

Hier sind wir unser eigener Chef!

Jeden Mittwochnachmittag sind wir in unserem eigenen kleinen "Unternehmen" tätig: dem SWG-Shop. Hier sind wir Chef(in) und Angestellte(r) zugleich. Genau wie in einem echten Unternehmen ist der Shop in verschiedene Bereiche gegliedert, wie z.B. Buchhaltung, Marketing und Vertrieb.

Wir entwickeln eigene Produktideen, betreiben Marktforschung, führen regelmäßig neue Produkte ein, lagern diese und verkaufen sie. Dabei lernen wir sowohl selbständig als auch im Team zu arbeiten. Das ist sehr wichtig, nicht nur im Beruf! Auch unsere Mit-Azubis aus dem technischen Bereich packen regelmäßig mit an. Beispielsweise haben wir im November 2012 gemeinsam mit allen Auszubildenden der SWG Stiftehalter und Uhren aus Edelstahl gefertigt, die nun bei uns im SWG-Shop verkauft werden.

Alle Produkte aus unserem Sortiment können Sie bei uns in der Lahnstraße 31 in Gießen erwerben.

Wir bilden zum 1. August 2018 in folgenden Berufen aus:

  • Anlagenmechaniker/Anlagenmechanikerin im Anlagenbau, Instandhaltung und Rohrsystemtechnik
  • Elektroniker/Elektronikerin für Betriebstechnik
  • Fachangestellter/Fachangestellte für Bäderbetriebe
  • Fachinformatiker/Fachinformatikerin für Systemintegration
  • Industriekaufmann/Industriekauffrau
  • Kfz-Mechatroniker/Kfz-Mechatronikerin

Jetzt bewerben!

Haben Sie Interesse?

Dann bewerben Sie sich bei den SWG um einen Ausbildungsplatz ab Sommer 2018. Bewerbungsfrist: bis zum 31. Oktober 2017.

Nutzen Sie für Ihre Bewerbung bitte unser Portal.

Ansprechpartner für die Ausbildung

Technische Berufe (Elektro)

Hagen Luh
Telefon 0641 708-1215
Telefax 0641 708-3133
hluh@stadtwerke-giessen.de 

Technische Berufe (Metall)

Georg Erb
Telefon 0641 708-1237
Telefax 0641 708-3133
gerb@stadtwerke-giessen.de 

Kaufmännische Berufe

Ruth Biehl-Franze
Telefon 0641 708-1291
Telefax 0641 708-3133
rbiehl-franze@stadtwerke-giessen.de 

Informationstechnologische Berufe

René Paul
Telefon 0641 708-1348
Telefax 0641 708-3355
renepaul@stadtwerke-giessen.de

Praktikum

Betriebspraktikum

Ob für Haupt-, Realschüler, Gymnasiasten oder Studenten: Ein Betriebspraktikum ist häufig in den Lehrplänen vorgeschrieben und macht in jedem Fall Sinn. Wir unterscheiden Praktika für Haupt- und Realschüler/innen und Praktika für Fachoberschüler/innen, Studenten/innen (Grundpraktikum), Umschüler/innen und Teilnehmer/innen an Wiedereingliederungsmaßnahmen im kaufmännischen und gewerblich-technischen Bereich.

Praktikum für Haupt- und Realschüler

Dauer i.d.R. 2-3 Wochen  

  1. Praktikum in den Berufsfeldern Metall und Elektro
    Ihr Ansprechpartner ist Hagen Luh.
    Telefon 0641 708-1237
  2. Praktikum in dem Berufsfeld Fachangestellter für Bäderbetriebe
    Ihr Ansprechpartner ist Ruth Biehl-Franze.
    Telefon 0641 708-1291
  3. Praktikum in dem Berufsfeld Industriekaufmann/-frau
    Einsatz in Abteilungen: Materialwirtschaft, Verkauf, Personalwesen, Marketing, Nahverkehrsbetrieb und Mobilitätszentrale.
    Ihr Ansprechpartner ist Ruth Biehl-Franze.
    Telefon 0641 708-1291

Bewerbungsunterlagen für Haupt- und Realschüler/innen

  • Bewerbungsschreiben
  • Einverständniserklärung bzw. Praktikumsanmeldung der Schule
  • Für Bewerber/innen von Real- und Wirtschaftsschulen ist zusätzlich die Bestätigung einer Haftpflichtversicherung erforderlich.

Praktikum für Fachoberschüler/innen, Studenten/innen, BPS

Praktika für Fachoberschüler/innen (Dauer 12 Monate), Studenten/innen (Grundpraktikum, Dauer ca. 6 Wochen), Fachpraktikum BPS (Dauer 20 Wochen)

Bewerbungsunterlagen für Betriebspraktika:

  • vollständige, aussagekräftige Bewerbungsunterlagen
  • Bescheinigung der FH, der Uni, des Bildungsträgers darüber, dass das Praktikum vorgeschrieben ist
  • Praktikumsinhalte – was soll vermittelt werden?

Ihr Ansprechpartner ist Ruth Biehl-Franze.

Telefon 0641 708-1291

Hier bewerben

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: 

Stadtwerke Gießen AG
Personalabteilung
Lahnstraße 31
35398 Gießen
bewerbung@stadtwerke-giessen.de